Absage aller Trainingsschiessen und Schiesswettkämpfe bis und mit 2. Mai

Absagen aller Trainingsschiessen und Schiesswettkämpfe bis und mit  Samstag, 2. Mai 2020 
Liebe Jagdschützinnen und Jagdschützen
Infolge der Einschränkungen des Bundesrates zur Eingrenzung der Risiken im Zusammenhang mit dem Coronavirus hat sich der Vorstand entschlossen, vorerst sämtliche Trainingsschiessen bis und mit Samstag 2. Mai 2020 abzusagen. Damit fallen sämtliche Schiesstrainings und auch das Revierjagdschiessen aus. Wir sind überzeugt, damit einen wertvollen Beitrag zur Eingrenzung der Pandemie zu leisten. Informationen zur Wiederaufnahme des Schiessbetrieb wollt ihr bitte direkt unserer Homepage entnehmen 
http://www.jagdschuetzen-suhr.ch/aktuelles/
 
Einigen von euch dürfte damit die Möglichkeit genommen werden, gesetzeskonform die Bockjagd am 1. Mai 2020 zu beginnen, weil keine Möglichkeit besteht, den Schiessnachweis vor dem 1. Mai zu erbringen. Abklärungen mit der Jagdverwaltung, Erwin Osterwalder, haben ergeben, dass diejenigen Schiessnachweise, welche am 31. Dezember 2019 abgelaufen sind, sich automatisch bis 30. September 2020 verlängern. Somit besteht bis zum  30. September 2020 die Möglichkeit, für das Jahr 2020 den Schiessnachweis zu erbringen. Diese Ausnahmeregelung gilt nur für den Kanton Aargau. 
 

Wir wünschen allen viel Geduld und vor allem Disziplin in dieser schwierigen Zeit.
Bliibet gsund und bis bald im Wald!

Brief des Schützen-Präsident

 

Jagdschützen Suhr

upload/Logos/logo_prov_Sch__tzen_Suhr.jpg

Die Jagdschützen Suhr betreiben das jagdliche Schiessen auf bewegliche und starre Ziele. Den Mitgliedern (ausschliesslich Jäger mit gültigem Jagdpass / -Patent) wird die Möglichkeit geboten, sich im Jagdschiessstand auf ihre Aufgabe in der freien Wildbahn vorzubereiten. Durch regelmässiges Training wird der Umgang mit der Waffe und die saubere und sichere Schussabgabe geübt. Der Verein zählt rund 600 Mitglieder aus der ganzen Schweiz.

Während der Jagdschiesssaison, welche von April bis Oktober dauert (siehe Schiessdaten)  finden ca. 20 Trainings sowie 2 bis 3 spezielle Schiessanlässe statt.